Gröne Sedum


Dachbegrünung
Beetbegrünung
Industriebegrünung mit unserer Vegetationsmatte SEMA 20.05

Sedum eignet sich hervorragend um sonnige und trockene Standorte sowohl auf dem Dach
als auch auf der Erde attraktiv und mit wenig Pflegeaufwand zu begrünen. Diese robuste Pflanze benötigt wenige Nährstoffe und übersteht durch ihre speziell ausgebildeten Wasserorgane ohne Probleme längere Trockenperioden.

Die intensive Blütenbildung (Mai – August) verwandelt den „Sedumteppich“ in ein wahres Blütenmeer und wird zum Farberlebnis im Auge des Betrachters.

 

Wir produzieren spezielle Sedummatten in nach FLL Richtlinien vorgeschriebenen Erden, die sich hervorragend für Dachbegrünung und Beetbegrünung eignen. Die SEMA 20.05 wird ohne Trägerstoff in Kisten gezogen(40x60x4), und bietet so den Vorteil einer leichten Verarbeitung.
Als Alternative zu unserer Sedum Matte können bei einer Dachbegrünung im Flachdachbereich, bis 8° Dachneigung, unsere Sedum Sprossen zur Begrünung verwendet werden. Diese Variante ist kostengünstiger, jedoch sollte der Pflegeaufwand in der Anwachsphase nicht außer Acht gelassen werden. Weniger aufwändig in der Anwachspflege als Sprossen sind Flachballenpflanzen, die sich ebenfalls als Begrünungsform eignen.

 

Je nach Bedarf sind die Vegetationsmatten, z.B. auch in der Beetbegrünung, leicht in jede Form zu bringen, als Begrünung für Trockenmauern in kleinste Stücke teilbar. Selbst bei schlechten Bodenverhältnissen ist kein Erdaustausch nötig, der Untergrund kann aus Schotter sein.

Durch Flachballenpflanzen, die zusätzlich in die Sedummatte eingepflanzt werden können, wird eine individuelle Gestaltung von Dach und Beet möglich.

Selbstabholung oder Transport durch uns ist selbstverständlich möglich (75 Kisten ca.15,6m² pro Palette)


Bilder zur„Beetbegrünung“.

Sie haben Fragen? Tel: 04443 514132 oder info@groene-dinklage.de

  eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt